Wie logge ich mich in WordPress ein? | Leitfaden #1

» Webdesigner Saarbrücken » WordPress-Websites + Empathie

So melden Sie sich in WordPress an und verwalten Ihre Website

Teil 1 unseres Website-Leitfadens, den wir Ihnen als Videoserie auf YouTube zur Verfügung stellen, zeigt Ihnen, wie Sie sich in WordPress einloggen können. Dieses Video für Anfänger ist Ihr erster Schritt zur Verwaltung Ihrer eigenen Website!

In den allermeisten Fällen (es sei denn, ein Website-Betreiber hat dies bewusst verändert) kann man sich in WordPress einloggen, indem man die URL der Website im Browser mit dem Zusatz /wp-admin aufruft.

So kommen Sie zum Beispiel zum Login für Brand Artery:

https://brandartery.com/wp-admin

Für Ihre Website wäre es also etwas wie:

https://www.ihrewebsite.de/wp-admin

Nun müssen Sie nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, das wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben.

Wenn Sie das mal vergessen haben, können Sie über WordPress Ihr Passwort zurücksetzen (der Link dazu ist auf der Login-Seite) oder uns kontaktieren.

(Hinweis: Dies unterscheidet sich von Ihrem Hosting und dessen Zugangsdaten. Den Unterschied zwischen Hosting, Domain und WordPress erklären wir hier.)

Wer bearbeitet Ihre Website? Sie, wann immer Sie möchten!

Wir bei Brand Artery bauen Ihre Website bewusst so auf, dass Sie kleine Änderungen selbst vornehmen können.

Sie möchten einen Text ändern, ein Bild einfügen, einen neuen Termin veröffentlichen? Sparen Sie sich den Stress und Zeitaufwand, jedes Mal Ihren kompetenten Web-Partner (mich! ;-)) anrufen zu müssen.

Mit dem vielseitigen, leistungsstarken Webdesign-Tool Beaver Builder geben wir Ihnen die Freiheit, die Sie möchten. Als loyaler Partner stehen wir Ihnen außerdem immer zur Seite - mit dem Support, den Sie brauchen.

Schreiben Sie einen Kommentar