Therapie durch Hören: Laetitia Cropp und die Audio-Psycho-Phonologie

Projektübersicht: therapie-durch-hoeren.de, © 2022

Der Steckbrief zu Laetita Cropps Website über die Audio-Psycho-Phonologie nach Tomatis

  • One-Pager inkl. Textredaktion, Branding, Bildrecherche
  • Neubau („Relaunch“) basierend auf alter Website (app-hörmal.de)
  • Übernahme und Optimierung bestehender Texte
  • Produktion neuer und ergänzender Texte basierend auf Recherchen und Interviews
  • Entwurf und Umsetzung einer SEO-Strategie (Domainauswahl, On-Page- und Off-Page-SEO, Content- bzw. Keywordoptimierung)
  • Ausarbeitung von Branding, inkl. Wortmarke (Logo), Schriftbild und Farbwelt, inspiriert von Präsentation der alten Website
  • Konzeption und Entwicklung der Website inkl. Design, Layout, Technik, Hosting
  • Beratung der Kundin zu Präsenz auf Google my Business, Webportalen

Hörtherapie: Ein Weg zurück zu mehr Lebensqualität

Video: Die Website in Aktion.

„Einfach leben, endlich wieder.“

Kinder, Erwachsene und Senioren kennen diese Leiden aus dem Alltag: Lern- oder Aufmerksamkeitsstörungen, Dyslexie, ADS bei Kindern, oder Stress, Burnout, Ängst, Unruhe, Schwindel bei Erwachsenen, bis hin zu Gehörverlust, Konzentrations- oder Gedächtnisstörungen bei Senioren. Viele davon sind schleichend, stehlen sich beinah heimlich in unser Leben, setzen sich fest und werden allmählich zu dunklen Begleitern, die unseren Alltag immer mehr im Griff haben.

Das kann auf die Dauer zu ernsthaften Problemen führen. So weit muss es aber nicht kommen! Laetitia Cropp ist Hörtherapeutin in Kronberg im Taunus. Auf ihrer neuen Website schreibt sie:

„80% aller Reize erreichen unser Gehirn über das Gehör – es ist damit unsere wichtigste Verbindung zur Außenwelt. Diese Verbindung ist bei vielen Menschen blockiert: Sie können nicht mehr richtig zuhören (‚horchen‘). Doch nur wer zuhören kann, kann auch kommunizieren, kann sich öffnen, verstehen, lernen und seine Persönlichkeit selbstbewusst ausdrücken und entfalten.“

„Nur wer zuhören kann, kann auch kommunizieren, kann sich öffnen, verstehen, lernen und seine Persönlichkeit selbstbewusst ausdrücken und entfalten.“

- Laetitia Cropp, therapie-durch-hoeren.de

Laetitia Cropp ist die Trainerin für alle, die Abhilfe und mehr Lebensqualität für ihren Alltag suchen. Mit Wurzeln in der Gesangspädagogik lernte und studierte sie schon 1984 und 1986 bei Professor Alfred Tomatis, dem Begründer der Audio-Psycho-Phonologie (APP) nach Tomatis. Das ist die Therapiemethode, die die Therapeutin bis heute praktiziert und in der sie sich kontinuierlich weiterbildet, um Menschen nachhaltig helfen zu können.

Neue Website für eine etablierte Therapeutin

Durch Empfehlung meiner Geschäftspartnerin Anna-Nina-Becker von Becker Design kamen Laetitia Cropp und ich Ende 2021 zusammen. Bis dahin stand noch ihre alte Website auf app-hörmal.de.

Ein Re-Launch, das ist ein Neuanfang. Das bedeutet neue Chancen: Wie würden wir Laetitia Cropp und ihre Therapiemethode in ihrer Region etablieren?

Schnell war klar: Wir wollten uns auf den Mehrwert konzentrieren, den die Methode für den Alltag eines Menschen haben kann. Es geht um Therapie, und zwar eine spezielle Form derselben. Aus dem Gedanken wurde die neue Domain therapie-durch-hoeren.de geboren. Inhaltlich habe ich die Website auf die Keywords „Therapie“ und „Kronberg“ sowie „hören“ optimiert, um langfristig dafür in Suchmaschinen ranken zu können.

Die Domain therapie-durch-hoeren.de drückt auf den ersten Blick aus, welchen Mehrwert Laetitia Cropps Dienstleistung bietet.

Als Laetitia Cropps Webdesigner habe ich den „Look and Feel“ der Website von Grund auf erneuert, dazu ein Farbschema, Schriftbild und eine Bildersprache entworfen, die mit ruhigen Blautönen und sonnigem Gelb Ruhe und Heiterkeit ausstrahlen.

Die Texte aus der vorherigen Website dienten als Grundlage für die Inhalte, die ich für den Neustart gründlich überarbeitet und neu eingesetzt habe.

Seit Ende März 2022 ist die Website live! Schauen Sie vorbei.

Schreiben Sie einen Kommentar